Menu

Sachbücher

Hier finden sich meine im Augenblick erhältlichen zeitgeschichtlichen Werke. Eine Liste meiner sämtlichen Publikationen finden sie hier!


 

Zurück zur Übersicht

Emil Ludwig (1881-1948) Dichter - Kämpfer - Menschenfreund


Emil Ludwig (1881–1948) war zu Lebzeiten ein weltberühmter Schriftsteller, dessen historische Biographien zu Goethe und Wilhelm II. hohe Auflagen erzielten. Er bekämpfte nicht nur als kritischer Publizist die Nationalsozialisten, die 1933 seine Bücher verbrannten, Aufsehen erregte er auch durch seine Gespräche mit Stalin, Mussolini und Roosevelt, den er in deutschlandpolitischen Fragen beriet. Als Exilschriftsteller provozierte er schließlich mit seinen Vorschlägen zu einer durchgreifenden Re-Education für das geschlagene Deutschland.


Der Autor zeichnet ein umfassendes Bild vom Menschen Emil Ludwig, der sich ganz und gar als Künstler begriff; hierbei werden zahlreiche unbekannte Zeugnisse aus dem Nachlaß des Schriftstellers einbezogen. Neben den „Anmerkungen zu Emil

Ludwig“ enthält der Band weitere Aufsätze, die sich beispielsweise mit Ludwigs Verhältnis zu Bismarck und Fontane auseinandersetzen. Eine biographische Chronik und ein umfassendes Werkverzeichnis beschließen diese grundlegende Arbeit zu Emil Ludwig.  


Zurück