Menu

Sachbücher

Hier finden sich meine im Augenblick erhältlichen zeitgeschichtlichen Werke. Eine Liste meiner sämtlichen Publikationen finden sie hier!


 

Zurück zur Übersicht

Geschichte und Geschichten


Beiträge zur Trittauer und Stormarner Region

Herausgegeben von Oliver Mesch und Hans-Jürgen Perrey



Inhalt:

Grußwort

Vorwort

Kommunalgeschichtliches

  • Günther Baumann: Wie Trittau zu seinem Gymnasium kam. Erinnerungen an die Vorgeschichte, an die Planung und den Bau der Schule.
  • Horst Stutz: Trittau – Gadebusch: die Entwicklung einer Partnerschaft

Lokalitäten

  • Ralph du Roi Droege: Die Geschichte des Sängerbergs
  • Jobst von Nordheim: Der Sonnenhof in Trittau. Chronik des Hauses von 1920 – 1996.

Biographisches

  • Dr. med. Ernst Wörpel. Aus dem Leben eines Trittauer Landarztes. Herausgegeben und zusammen­gestellt von Asmus Bergemann

Zeitzeugen schreiben Geschichte

  • Lebens- und Leidensgeschichte des Altenteilers J. Scharnberg und seiner Frau Johanna Scharnberg geb. Schneider. Herausgegeben von Richard Scharnberg
  • Irmgard Rilling: Das alte Haus am Mühlenteich
  • „Es kann 90 Jahre her sein, und man erinnert sich wieder daran.“ Hans-Joachim von Hartz im Ge­spräch mit Frau Charlotte Haupt
  • Wilfried Krull: Trittauer Jugendjahre
  • Henriette Martens: Jugendjahre im „Dritten Reich“ und Nachkriegsdeutschland
  • Helga Klose: „Aus heutiger Sicht eine ganz andere Welt“

Nachlese

  • Hans-Hubert Born: Anmerkungen zu „Trittau erzählt“
  • Hans-Jürgen Perrey: Der Fall Helmut Ahrens. Mitteilungen über ein Trittauer NS-Opfer (1919-1944)

Dokumentation

  • Als Trittaus Nationalsozialisten feierten. Eine Dokumentation zum zehnjährigen Bestehen der NSDAP-Ortsgruppe Trittau. Herausgegeben und kommentiert von Hans-Jürgen Perrey

Miszellen (von Hans-Jürgen Perrey)

  • Den Trittauern einen Gruß
  • Mit Joachim Heinrich Campe kam ein großer Geist nach Trittau
  • Ein Denkmal im besten Sinne des Wortes: das Theodor-Steltzer-Haus in Trittau

Autoren und Mitwirkende






Zurück